deen

Künstler

  • Jilina

    Jillina, Master Tänzerin, Lehrerin und Choreografin aus Los Angeles, gründete Bellydance Evolution 2009, nachdem sie von 2003 bis 2009 als Artistic Director, Choreografin und Tänzerin für die „Bellydance Superstars“ wirkte. Ihre eigene preisgekrönte Dance Company, Jillina’s Sahlala Dancers, leitet sie schon seit 1999. Mit ihrem fundiertem Hintergrund in Orientalischem Tanz, Folklore, Jazz, Ballett und Hip

  • Nabila

    Nabila aus Dornbirn unterrichtet seit vielen Jahren Orientalischen Tanz und ist eine geduldige und einfühlsame Lehrerin, die nicht nur ihre fundierte Technik sondern auch die Freude am Tanzen vermitteln will. Nabila hat im November 2009 die Ausbildung zur jomdance®- Bühnentänzerin abgeschlossen. 2009 und 2010 besuchte sie Jillina’s exklusiven Weeklong Intensive für Masterclass in Los Angeles

  • Danielo Mendes

    Danielo Mendes wurde in Sao Paulo (Brasilien) geboren und zog mit seiner Familie im Alter von 10 Jahren nach Monaco. Von Kind an tanzte Daniel mit so viel Charisma und Bühnenpräsenz, dass seine Eltern ihn in einem angesehenen Tanzstudio im nahe gelegenen Frankreich anmeldeten. In den kommenden Jahren eignete er sich selbständig verschiedene tänzerische Stilrichtungen

  • Barakalofi

    Geboren und aufgewachsen in Spanien, der Wiege des Flamenco und Andalusischen Tanzes begann Barakalofi bereits als Kind zu tanzen. 2003 entdeckte sie den orientalischen Tanz und spezialisierte sich auf Tribal Fusion und Bollywood. Sie gibt regelmäßige Tanzklassen in Cadiz und tritt auf diversen Festivals in und um Spanien auf. Höhepunkt war ein Auftritt in Indien

  • Louchia

    Louchia wurde in Moldavien geboren und wuchs in einer berühmten Musikerfamilie auf. Ihr Vater ist ein international anerkannter Komponist und ihre Mutter eine national bekannte Sängerin. Im Alter von 6 Jahren begann Louchia mit Ballettunterricht und Gymnastik, mit 16 Jahren entschied sie sich für das College of National Folk Ballet von Moldavien. Drei Jahre lang

  • Sharon Kihara

    Als erfahrene Bühnenkünstlerin, inspirierende Lehrerin und exotische Persönlichkeit ist Sharon Kihara weltweit bekannt für ihre graziöse und gleichzeitig kraftvolle Technik, sowie ihr Gespür für avant-gardistische Strömungen. Von klein auf erlernte sie Ballett, später kam Modern Dance und Jazz dazu. Ihre wahre Liebe galt dem orientalischen Tanz, speziell dem Tribal Style, welchem sie seit der ersten

  • Lauren Boldt

    Lauren Boldt hat am renommierten Berklee College of Music mit einem Bachelor in Percussion abgeschlossen und kann auf eine umfangreiche tänzerische Ausbildung zurückblicken. Seit 2006 ist Lauren Mitglied in Jillinas Sahlala Dance Company. Von 2008 bis 2012 tourte sie mit den „Bellydance Superstars“. Seit 2013 unterrichtet Lauren „Bellydance for Fitness“ an der California State University

  • Khader Ahmad

    Khader Ahmad was born in Lebanon, but raised in Berlin, Germany. At thirteen he began to accompany famous oriental dancers and played with other musicians so that today he is known for his technical brilliance and clarity. During his musical career, Khader has collaborated with several famous singers and musicians like Ahmad Adawea, Mohammed Mounir,

Künstler

  • Jilina

    Jillina, Master Tänzerin, Lehrerin und Choreografin aus Los Angeles, gründete Bellydance Evolution 2009, nachdem sie von 2003 bis 2009 als Artistic Director, Choreografin und Tänzerin für die „Bellydance Superstars“ wirkte. Ihre eigene preisgekrönte Dance Company, Jillina’s Sahlala Dancers, leitet sie schon seit 1999. Mit ihrem fundiertem Hintergrund in Orientalischem Tanz, Folklore, Jazz, Ballett und Hip

  • Nabila

    Nabila aus Dornbirn unterrichtet seit vielen Jahren Orientalischen Tanz und ist eine geduldige und einfühlsame Lehrerin, die nicht nur ihre fundierte Technik sondern auch die Freude am Tanzen vermitteln will. Nabila hat im November 2009 die Ausbildung zur jomdance®- Bühnentänzerin abgeschlossen. 2009 und 2010 besuchte sie Jillina’s exklusiven Weeklong Intensive für Masterclass in Los Angeles

  • Danielo Mendes

    Danielo Mendes wurde in Sao Paulo (Brasilien) geboren und zog mit seiner Familie im Alter von 10 Jahren nach Monaco. Von Kind an tanzte Daniel mit so viel Charisma und Bühnenpräsenz, dass seine Eltern ihn in einem angesehenen Tanzstudio im nahe gelegenen Frankreich anmeldeten. In den kommenden Jahren eignete er sich selbständig verschiedene tänzerische Stilrichtungen

  • Barakalofi

    Geboren und aufgewachsen in Spanien, der Wiege des Flamenco und Andalusischen Tanzes begann Barakalofi bereits als Kind zu tanzen. 2003 entdeckte sie den orientalischen Tanz und spezialisierte sich auf Tribal Fusion und Bollywood. Sie gibt regelmäßige Tanzklassen in Cadiz und tritt auf diversen Festivals in und um Spanien auf. Höhepunkt war ein Auftritt in Indien

  • Louchia

    Louchia wurde in Moldavien geboren und wuchs in einer berühmten Musikerfamilie auf. Ihr Vater ist ein international anerkannter Komponist und ihre Mutter eine national bekannte Sängerin. Im Alter von 6 Jahren begann Louchia mit Ballettunterricht und Gymnastik, mit 16 Jahren entschied sie sich für das College of National Folk Ballet von Moldavien. Drei Jahre lang

  • Sharon Kihara

    Als erfahrene Bühnenkünstlerin, inspirierende Lehrerin und exotische Persönlichkeit ist Sharon Kihara weltweit bekannt für ihre graziöse und gleichzeitig kraftvolle Technik, sowie ihr Gespür für avant-gardistische Strömungen. Von klein auf erlernte sie Ballett, später kam Modern Dance und Jazz dazu. Ihre wahre Liebe galt dem orientalischen Tanz, speziell dem Tribal Style, welchem sie seit der ersten

  • Lauren Boldt

    Lauren Boldt hat am renommierten Berklee College of Music mit einem Bachelor in Percussion abgeschlossen und kann auf eine umfangreiche tänzerische Ausbildung zurückblicken. Seit 2006 ist Lauren Mitglied in Jillinas Sahlala Dance Company. Von 2008 bis 2012 tourte sie mit den „Bellydance Superstars“. Seit 2013 unterrichtet Lauren „Bellydance for Fitness“ an der California State University

  • Khader Ahmad

    Khader Ahmad was born in Lebanon, but raised in Berlin, Germany. At thirteen he began to accompany famous oriental dancers and played with other musicians so that today he is known for his technical brilliance and clarity. During his musical career, Khader has collaborated with several famous singers and musicians like Ahmad Adawea, Mohammed Mounir,